Chats für Mollige – Diese Plattformen gibt es

Jeder möchte sich gern mit netten Leuten austauschen. Ideal ist es, wenn man dies unter Gleichgesinnten kann, die über gleiche Probleme und Erlebnisse verfügen, wie man selbst. Nicht immer sind mollige Frauen auf Partnersuche, aber ob über Kontaktbörsen oder auch über Singlebörsen, nicht jeder Chatangebot hält auch, was es verspricht. Hier sind die beliebtesten Chat-Plattformen für Mollige und Übergewichtige zu finden.

Mollipartner.de mit Chatfunktion – Testsieger im Singlebörsenvergleich

Als eine seriöse Internet Plattform ermöglicht Mollipartner als ein alteingesessenes Unternehmen die Kontaktaufnahme via Chat mit Gleichgesinnten. Wer nicht auf Partnersuche ist, kann sich rein auf die Kontaktsuche konzentrieren. Mit der Postleitzahlensuche finden mollige Frauen und Männer schnell Anschluss auch im nahen Umkreis. Über 20.000 Mitglieder besitzt Molligpartner, von denen ¾ Frauen und Männer jeden Alters Kontakte suchen und regelmäßig online sind.

Die Plattform zeichnet sich durch ihre Seriosität aus. Der Chat Service ist kostenlos, ebenso wie die Registrierung. Angeben muss man nur, was man möchte. Der kostenpflichtige Premium-Zugang erweitert die Funktionen, die aber für das reine Chatten und die Kontaktsuche nicht dringend erforderlich sind. Über Mollipartner sind bereits zahlreiche Freundschaften geschlossen worden, die auch im realen Leben oft halten.

Rubensdreams – Online Treffpunkt für Mollige

Eine neutrale Plattform bietet Rubensdreams, das sowohl ein Forum als auch den privaten Chat anbietet. Die Kontaktbörse für mollige Frauen und Männer besitzt zwar überwiegend Frauen als Mitglieder, verfügt aber über tausende von kontaktsuchenden Gleichgesinnten.

Mit der kostenlosen Registrierung ist die Chatfunktion freigeschaltet und man kann mit jedem in Kontakt treten, der gerade online ist. Mit dem Premiumaccount werden die Funktionen mit dem privaten Nachrichtensystem, einem Messenger und einem Postfach ergänzt.
Über kostenlose Kleinanzeigen können Gesprächspartner gezielt gesucht werden. Nach maximal 400 Tagen ohne Nutzung werden Accounts automatisch gelöscht. Das bedeutet, dass stets Aktualisierungen vorgenommen werden und überwiegend nur regelmäßig aktive User angezeigt werden.
Praktisch ist auch das Forum, in dem sich mollige über verschiedene Themen informieren und am Erfahrungsaustausch teilnehmen können. Eine Rubrik für gesunde Rezepte unterstreicht das Portal Rubensdreams zusätzlich.

Essfrust.de – der Chataustausch für Mollige bei Essstörungen

Frustessen, tütenweise Chips und kaum Bewegung, das sind die schlimmsten Feinde von molligen und dicken Menschen. Man bekommt seinen Heißhunger einfach nicht in den Griff und Diäten bleiben ohne sichtbare Erfolge.

Essfrust.de ist eine Initiative, die von dem BKK Landesverband Hessen gefördert wird und Hilfe sowie den Gruppenchat zum Austausch unter Gleichgesinnten und Beratern gleichzeitig anbietet. Dabei handelt es sich um Kooperationsprojekt, das bisher über 300 Interessenten angezogen hat, von denen der überwiegende Anzahl an den regelmäßig stattfindenden Gruppenchats teilnimmt. Dort werden Erfahrungen ausgetauscht, Ratschläge von Ernährungsberatern gegeben sowie Hilfe bei der Ernährungsumstellung und -fragen gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.